Sie befinden sich hier: Provinzial Nord / Versicherungen / Haftpflicht / Amts-Haftpflicht
Amts-Haftpflichtversicherung: Beamte stehen vor einem Institut. Ein Beamter hat Schutzengel-Flügel.
Amts-Haftpflichtversicherung: Beamte stehen vor einem Institut. Ein Beamter hat Schutzengel-Flügel.
Amts-Haftpflichtversicherung: Beamte stehen vor einem Institut. Ein Beamter hat Schutzengel-Flügel.

Pfiffige Schreibtischtäter - Entscheidung ohne Risiken!

Trotz aller Berufserfahrung und solider Fachkenntnisse können Ihnen Fehler unterlaufen, für die Sie mit Ihrem privaten Vermögen unbegrenzt haften müssen. Daher ist es für folgenden Personenkreis wichtig, den Versicherungsschutz der Haftpflichtversicherung zu erweitern:

  • Beamte
  • Angestellte oder Arbeiter im öffentlichen Dienst
  • Richter

Verrechnen Sie sich nicht bei Ihrem Haftpflichtschutz

Die Amtshaftpflicht prüft und reguliert Schadenersatzansprüche im Bereich von Personen- und Sachschäden Dritter, die durch die berufliche Tätigkeit des Bediensteten verursacht wurden. Vermögensschäden werden hingegen über eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung gedeckt, die Sie separat abschließen können. Voraussetzung für beide Versicherungen ist die Haftung nach beamtenrechtlichen Vorschriften.

Versichert sind Schadenersatzansprüche von Dritten, wenn der Schaden durch berufliche Tätigkeit des Bediensteten verursacht wurde.

Weiterhin sind Rückgriffsansprüche (Regressansprüche) des Dienstherren/Arbeitgebers gegen Sie wegen Schäden versichert, die Ihr Dienstherr/Arbeitgeber einem Dritten zu ersetzen hatte.
Die Diensthaftpflicht für Angehörige des öffentlichen Dienstes umfasst Ersatzansprüche des Dienstherrn/Arbeitgeber wegen ihm unmittelbar zugefügter Vermögensschäden. Das ist der Fall, wenn der Dienstherr/Arbeitgeber direkt geschädigt wurde.

Unsere Amts-Haftpflichtversicherung im Detail

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Was tut die Amts- Haftpflichtversicherung für Sie?

Aufgabe unserer Amts-Haftpflichtversicherung ist es, Sie von Schadenersatzansprüchen freizustellen, die gegen Sie erhoben werden. Wir kümmern uns um die Dinge, die im Schadenfall erledigt werden müssen:

  • Prüfung der Frage, ob und in welcher Höhe für Sie eine Schadenersatzpflicht besteht
  • Regulierung von berechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen

Im Falle eines Rechtsstreits führen wir für Sie den Prozess und tragen auch die hierfür anfallenden Kosten.

Was umfasst der Versicherungsschutz?

  • Ersatzansprüche gegen den Versicherten
  • Rückgriffsansprüche aus Schäden, die der Dienstherr des Versicherten gegenüber Dritten zu erfüllen hatte
  • Ersatzansprüche des Dienstherrn wegen ihm unmittelbar zugefügter Vermögensschäden
  • Sachschäden, die aus einer technischen Tätigkeit des Versicherten resultieren

Besondere Bestimmungen

Lehrer sind abgesichert,

  • wenn Sie Experimentalunterricht erteilen
  • wenn Sie Schulausflüge oder Klassenfahrten leiten oder begleiten
  • wenn Sie Nachhilfeunterricht geben
  • als Kantor oder Organist

Personen mit technischer Tätigkeit sind abgesichert gegen

  • Forderungen aus Schäden infolge ihrer technischen Tätigkeit.


Bitte beachten Sie: Im Rahmen der Amts-Haftpflichtversicherung besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz für Vermögensschäden. Sie benötigen deshalb eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung.

headline
dummy text

Das könnte Sie auch interessieren:

Hausratversicherung

Mehr erfahren

Hausratversicherung

Mehr erfahren

Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr erfahren

Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr erfahren