Sie sind hier: Provinzial Nord /Service /Online-Magazin

Urlaubsziele für Naturbegeisterte und Ruhesuchende

Idyllischer kann eine kleine Auszeit nicht sein: Umgeben von sattem Grün und weiten Wiesen breitet sich am Ende des kleinen Pfads die glitzernde Oberfläche des Teiches aus. Der Weg führt direkt vom Hotel zum Ufer. Hier in Stellshagen im sogenannten Klützer Winkel liegt das Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus Stellshagen. Abtauschen im Naturbadeteich, Eintauchen in die Natur, Ausruhen im Sauna- und Wellnessbereich: All das bringt Körper und Geist zur Ruhe. Ein vielseitiges Angebot an Yoga, Ayurveda, Qi Gong, Meditation u.v.m. tragen zusätzlich zur Entspannung und Erdung bei.
Das ökologische Profil des Hauses spiegelt sich deutlich wider – von der baubiologischen Gestaltung über die Energieversorgung bis zu Speisen und Getränken in Bio-Qualität. Das Gemüse bauen die Gastgeber nach Bioland-Standard in unmittelbarer Nähe zum Gutshaus selber an. Neben den Hotelzimmern sind auch Ferienwohnungen buchbar. Und wer sich einen Spaziergang am Ostseestrand nicht entgehen lassen möchte, der findet ihn bereits nach 10 km in Boltenhagen. Natürlich lang, weiß und sandig. Perfekt für einen Ausflug mit dem Rad.
Highlights:

Link-Tipps:

Vergleichbare Ziele:
 
  • 2

    Tierisch gut: Hinein ins grüne Herz

Im Herzen Schleswig-Holsteins liegt eine grüne Oase. Für viele gilt der Naturpark Aukrug noch als Geheimtipp. Er erstreckt sich auf rund 380 km2 über den Kreis Rendsburg-Eckernförde und den Kreis Steinburg. Er führt Besucher in die wilde Schönheit des nördlichsten Bundeslandes ein. Zu Füßen der sanften Hügel schlängeln sich Flüsse und Seen, öffnen sich romantische Orte für ihre Gäste. Ob Spaziergang, ausgedehnte Wanderung – mit und ohne Führung – oder Radtouren: Besucherinnen und Besucher erleben zwischen Ost- und Nordsee abseits der Touristenmagneten norddeutsche Ursprünglichkeit.
Der Naturpark lässt sich hervorragend auf „eigene Faust“ entdecken, zum Beispiel auf einem der drei Lehrpfade Am Boxberg, in der Störkathener Heide oder am Lohmühlenteich bei Hohenlockstedt.
Der Erlebnisraum am Boxberg erfüllt ohnehin fast alle Ansprüche an naturnahe, erlebnisreiche Freizeitgestaltung: Waldlehrpfad, Naturerleben, ein toller Aussichtspunkt über die Region auf dem „Berg“, Trimm-Dich-Pfad, Wanderwege, ein fantastischer naturnaher Spielplatz, und ein Café für den kleinen Hunger zwischendurch.
Zudem sind Landschaftsführungen im Naturpark Aukrug beliebt, denn wer allein durch die Natur streift, übersieht oft Wesentliches. Die Führer sind mit großer Sachkenntnis und Leidenschaft dabei. Bei der Größe des Parks ist es jedoch ratsam, vorab seine Tour zu planen und aufgrund der Corona-bedingten Einschränkung sich rechtzeitig über aktuelle Führungen und Veranstaltungen zur erkundigen.
Und hier noch ein besonderer Tipp für Familien: Ein Besuch bei der „Eulenfrau“ Bianka Wolf in Oldenhütten ist ein besonderes Erlebnis. Sie bringt Klein und Groß die Welt der Eulen näher. Besonders beliebt ist ihr Angebot des „Eulenkuschelns“, bei dem ihre Gäste den Vögeln ganz nahe kommen und viel über das Tierreich erfahren.
Eulenfrau-GandalfimVordergrund-2
Naturpark Aukrug - Exkursion
Kommen Sie mit auf eine Reise in mehr als 300 Mio. Jahre Erdgeschichte. An kaum einem anderen Ort ist ihre Entwicklung so umfassend dokumentiert und abzulesen wie im TERRA.vita Natur- und Geopark zwischen Teutoburger Wald, Ankumer Höhen und Wiehengebirge. Radfahren, Wandern, Spazieren, Klettern, Geocaching: den Outdoor-Aktivitäten sind kaum Grenzen gesetzt. Dazu gibt es zahlreiche Touren und Führungen für Jung und Alt, für Hobbyathleten und Sportprofis. Wer tiefer eintauchen möchte, schließt sich einer der geführten Touren an.
Der Veranstaltungskalender zeigt übersichtlich alle Angebote auf. Wie wäre es mit Waldbaden, eine Exkursion in der Dämmerung oder Wattwanderung im Mittelgebirge auf den Spuren von Krebsen, Reptilien, Muscheln und Würmern. Sie denken, Watt gibt’s nur am Meer? Dann lassen Sie sich überraschen! Sie möchten Ihre ganz individuelle Route planen? Dann bietet der Tourenplaner die besten Optionen dafür.
Übrigens führt auch der vom ADFC mit vier Sternen prämierte Radweg „Grenzgängerroute Teuto-Ems“ durch Teile des Natur- und Geoparks. Entlang der rund 150 Kilometer langen Strecke geht es vorbei an Hünengräbern, Burgen sowie mehr als 40 weitere spannende Stationen. Zu jeder von ihnen gibt es Geschichten, die Radler jederzeit online abrufen können.

Schutzengel-Tipp

Das Corona-Virus beeinflusst unseren Urlaub in Deutschland und der Welt derzeit massiv. Viele Urlauber sorgen sich: Bin ich im Fall der Erkrankung gut versichert? Wo kann ich mich umfassend informieren? Bin ich versichert, wenn ich von einer Quarantänemaßnahme betroffen bin und deshalb meine Reise nicht antreten kann? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie im Service-Portal „Corona-Virus FAQ“ der Provinzial.



Text: Meike Lücke
Quellenangabe Fotos: Hotel Gutshaus Stellhagen, Naturpark Aukrug, Bianka Wolf, Andreas-Steinmetz-Fotografie.jimdo.com, Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land, Holge Schneider, GettyImages, R. Brunner

Hier finden Sie Ihren persönlichen Berater

Entweder suchen Sie im Umkreis um ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche nutzt den Service von Here, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise.