Sie befinden sich hier: Provinzial Nord / Versicherungen / Technik / Maschinen- und Betriebsunterbrechungsversicherung
Ein Schutzengel im Anzug und ein Druckerei-Mitarbeiter stehen vor einem Stapel mit Druckerzeugnissen.
Ein Schutzengel im Anzug und ein Druckerei-Mitarbeiter stehen vor einem Stapel mit Druckerzeugnissen.
Ein Schutzengel im Anzug und ein Druckerei-Mitarbeiter stehen vor einem Stapel mit Druckerzeugnissen.

Ein Maschinenschaden kann Ihre ganze Produktion zum Erliegen bringen!

Schützen Sie sich mit einer Maschinenversicherung! Ein Maschinenschaden kann schwerwiegende finanzielle und wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Es kann sowohl die maschinelle Einrichtung beschädigt oder zerstört werden, als auch ein hieraus resultierender Betriebsunterbrechungsschaden entstehen, der negative Auswirkungen auf den Betriebsgewinn haben kann.

Zur Unterstützung eines rationellen Arbeitsablaufes setzen Unternehmen speziell ausgewählte und oft teure Baumaschinen ein. Im Rahmen dieser Versicherungssparte können fahrbare und transportable Maschinen mit wechselndem Einsatzort, die nicht ausschließlich der Personen- oder Güterbeförderung dienen, versichert werden.

Das Bild zeigt eine Druckmaschine in einer großen Druckhalle.

Maschinen­versicherung

Ein Maschinenschaden kann schwerwiegende finanzielle und wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen.

Weitere Details

Das Bild zeigt eine Druckmaschine in einer großen Druckhalle.

Maschinen­versicherung

Ein Maschinenschaden kann schwerwiegende finanzielle und wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen.

Weitere Details

Ein Arbeiter in blauer Latzhose bedient eine Maschine.

Maschinen­betriebs­unter­brechungs­versicherung

Der Betriebsunterbrechungsschaden kann negative Auswirkungen auf den Betriebsgewinn haben.

Weitere Details

Ein Arbeiter in blauer Latzhose bedient eine Maschine.

Maschinen­betriebs­unter­brechungs­versicherung

Der Betriebsunterbrechungsschaden kann negative Auswirkungen auf den Betriebsgewinn haben.

Weitere Details

Unsere Maschinen­versicherung im Detail

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welche Maschinen sind versichert?
Soweit die Maschinen ausschließlich gewerblichen Zwecken dienen, können folgende Geräte und Anlagen versichert werden:

  • stationär eingesetzte Maschinen, wie z.B. Druckmaschinen, Bohr-, Fräs- und Schleifmaschinen, Drehmaschinen
  • fahrbare und transportable Maschinen, wie z.B. Turmdrehkrane, Bagger, Radlader, Gabelstapler
headline
dummy text
Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Ja
Nein
Maschinenversicherung von stationären Maschinen Maschinen- und Kaskoversicherung von fahrbaren und transportablen Geräten
Welche Gefahren sind versichert?
Maschinenversicherung von stationären Maschinen Maschinen- und Kaskoversicherung von fahrbaren und transportablen Geräten
Versichert sind unvorhergesehen eingetretene Schäden, insbesondere durch
Ursache: Mensch
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter
Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
Diebstahl nur wenn vereinbart
Ursache: Feuer
Brand, Blitzschlag oder Explosion sowie Löschen bei diesen Ereignissen
Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung mit oder ohne Feuererscheinung an elektrischen Einrichtung
Ursache: Technik
Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
Zerreißen infolge Fliehkraft
Ursache: Höhere Gewalt
Sturm, Frost, Eisgang, Erdbeben, Überschwemmung nur Schäden infolge von Sturm, Frost und Eisgang
 
 
 
 
headline
dummy text

Unsere Maschinen­betriebs­unter­brechungs­versicherung im Detail

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Was ist im Rahmen einer Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung versichert?
Mit ihr können Sie die fortlaufenden Kosten (z. B. Lohnkosten) decken und entgangene Betriebsgewinne ausgleichen
Alternativ können Sie auch eine Mehrkosten-Versicherung abschließen
i
headline
dummy text
Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Schadenbeispiele
Maschinenversicherung von stationären Maschinen

Auf dem Bild sind zwei Druckanzeiger an Rohren zu sehen.
  • Pumpenriss
    Durch einen Riss in der Kreiselpumpe trat Wasser aus und füllte den Pumpenraum ca. 4m hoch. Die in dem Raum befindlichen versicherten Motoren und die Schaltschränke wurden überflutet und mussten gereinigt und repariert werden.
    Die Kosten belaufen sich auf über 6.000 EUR.
  • Unachtsamkeit
    Bei einem Heidelberger Druckautomaten vergaß ein Mitarbeiter vier Schrauben fest anzuziehen. Dadurch verschob sich während des Betriebes ein Bauteil und stieß gegen einen Zangengreifer.
    Die Reparaturkosten belaufen sich auf über 9.000 EUR.

Schadenbeispiele
Maschinenversicherung von stationären Maschinen

Auf dem Bild sind zwei Druckanzeiger an Rohren zu sehen.
  • Pumpenriss
    Durch einen Riss in der Kreiselpumpe trat Wasser aus und füllte den Pumpenraum ca. 4m hoch. Die in dem Raum befindlichen versicherten Motoren und die Schaltschränke wurden überflutet und mussten gereinigt und repariert werden.
    Die Kosten belaufen sich auf über 6.000 EUR.
  • Unachtsamkeit
    Bei einem Heidelberger Druckautomaten vergaß ein Mitarbeiter vier Schrauben fest anzuziehen. Dadurch verschob sich während des Betriebes ein Bauteil und stieß gegen einen Zangengreifer.
    Die Reparaturkosten belaufen sich auf über 9.000 EUR.

Schadenbeispiele
Maschinen- und Kaskoversicherung von fahrbaren oder transportablen Geräten

Ein Radlader entleert Kieselsteine auf einen großen Kieselberg.
  • Brand
    Durch Überlastung des Motors eines Baggers geriet dieser in Brand. Da auf der Baustelle keine geeigneten Löschmittel zur Verfügung standen, wurde mit Hilfe eines Radladers der Brand durch Sand erstickt.
    Die Reparatur- und Reinigungskosten belaufen sich auf über 50.000 EUR.
  • Radlader umgekippt
    Ein auf der Mülldeponie eingesetzter Radlader ist beim Einbringen des Abfalls auf der Deponie umgekippt. Dabei ist am Radlader erheblicher Schaden entstanden.
    Die Rechnung der Baumaschinenfirma beläuft sich auf über 15.000 EUR.

Schadenbeispiele
Maschinen- und Kaskoversicherung von fahrbaren oder transportablen Geräten

Ein Radlader entleert Kieselsteine auf einen großen Kieselberg.
  • Brand
    Durch Überlastung des Motors eines Baggers geriet dieser in Brand. Da auf der Baustelle keine geeigneten Löschmittel zur Verfügung standen, wurde mit Hilfe eines Radladers der Brand durch Sand erstickt.
    Die Reparatur- und Reinigungskosten belaufen sich auf über 50.000 EUR.
  • Radlader umgekippt
    Ein auf der Mülldeponie eingesetzter Radlader ist beim Einbringen des Abfalls auf der Deponie umgekippt. Dabei ist am Radlader erheblicher Schaden entstanden.
    Die Rechnung der Baumaschinenfirma beläuft sich auf über 15.000 EUR.

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher Provinzial-Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher Provinzial-Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Das könnte Sie auch interessieren:

Elektronikversicherung

Mehr erfahren

Elektronikversicherung

Mehr erfahren

Waren-Transportversicherung

Mehr erfahren

Waren-Transportversicherung

Mehr erfahren