Sie befinden sich hier: Provinzial Nord / Versicherungen / Haftung und Recht / Betriebs-Haftpflichtversicherung
Zwei Männer tragen eine Fensterscheibe. Ein Mann trägt Schutzengelflügel.
Zwei Männer tragen eine Fensterscheibe. Ein Mann trägt Schutzengelflügel.
Zwei Männer tragen eine Fensterscheibe. Ein Mann trägt Schutzengelflügel.

Moderne Konzepte für optimale Sicherheit. Das beste Argument für eine Haftpflichtversicherung.

Sie sind zum Schadenersatz verpflichtet, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter anderen einen Schaden zufügen. Das regeln die Gesetze.
Schadenersatzforderungen bedeuten oft eine hohe Belastung. Finanziellen Schutz bietet eine Haftpflichtversicherung, die im Falle eines Falles die Schadenersatzansprüche übernimmt.

Das Vermögenschaden-Haftpflicht­ver­sicherungs­geschäft der Provinzial Nord Brandkasse wird von der Westfälischen Provinzial Versicherung AG mit Sitz in Münster betrieben.

Wichtige Vorteile auf einen Blick

Eine Provinzial Beraterin berät einen Kunden am Notebook.
  • Einfach: Betriebshaftpflicht mit Rundumschutz. Unser Versicherungsschutz umfasst die wichtigsten Deckungsinhalte.
  • Zuverlässig: Ihre Schäden regeln wir schnell und unbürokratisch, auch bei grober Fahrlässigkeit. Lästigen Papierkram übernehmen wir für Sie.
  • Entspannt: Unberechtigte Ansprüche wehren wir für Sie ab.
  • Individuell: Wir haben für jedes Unternehmen ein Konzept. Sprechen Sie uns für eine maßgeschneiderte Lösung an.

Wichtige Vorteile auf einen Blick

Eine Provinzial Beraterin berät einen Kunden am Notebook.
  • Einfach: Betriebshaftpflicht mit Rundumschutz. Unser Versicherungsschutz umfasst die wichtigsten Deckungsinhalte.
  • Zuverlässig: Ihre Schäden regeln wir schnell und unbürokratisch, auch bei grober Fahrlässigkeit. Lästigen Papierkram übernehmen wir für Sie.
  • Entspannt: Unberechtigte Ansprüche wehren wir für Sie ab.
  • Individuell: Wir haben für jedes Unternehmen ein Konzept. Sprechen Sie uns für eine maßgeschneiderte Lösung an.

Gast-, Hotel- und Fremdenverkehrsbetriebe

Dort wo Menschen arbeiten und täglich viele Gäste ein- und ausgehen, lauern ungezählte Haftungsrisiken. FirmenPlus Haftpflicht bietet zusammen mit den speziellen Deckungs­er­weiter­ungen für das Gast-, Hotel- und Fremden­verkehrs­gewerbe die optimale Absicherung.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Partyservice
  • Unterhaltung von Kinderspielplätzen
  • Schwimmbäder, Saunen, Fitnessanlagen
  • Verleih von Sportgeräten wie Fahrrädern, Tretboote

Detailinformationen

Gast-, Hotel- und Fremdenverkehrsbetriebe

Dort wo Menschen arbeiten und täglich viele Gäste ein- und ausgehen, lauern ungezählte Haftungsrisiken. FirmenPlus Haftpflicht bietet zusammen mit den speziellen Deckungs­er­weiter­ungen für das Gast-, Hotel- und Fremden­verkehrs­gewerbe die optimale Absicherung.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Partyservice
  • Unterhaltung von Kinderspielplätzen
  • Schwimmbäder, Saunen, Fitnessanlagen
  • Verleih von Sportgeräten wie Fahrrädern, Tretboote

Detailinformationen

Handwerks- und Handelsbetriebe

Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung für den Erfolg Ihres Betriebes. Die Betriebs­haftpflicht­versicherung schützt Sie vor unvorher­gesehenen finanziellen Belastungen durch Schadenersatzansprüche.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden an fremden Sachen
  • Leitungsschäden
  • Beauftragung von Subunternehmern
  • Be- und Entladeschäden

Detailinformationen

Handwerks- und Handelsbetriebe

Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung für den Erfolg Ihres Betriebes. Die Betriebs­haftpflicht­versicherung schützt Sie vor unvorher­gesehenen finanziellen Belastungen durch Schadenersatzansprüche.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden an fremden Sachen
  • Leitungsschäden
  • Beauftragung von Subunternehmern
  • Be- und Entladeschäden

Detailinformationen

Büro- und Dienstleistungsbetriebe, Transport- und Logistikunternehmen

Fehler können auch bei größter Sorgfalt Ihnen oder Ihren Mitarbeitern passieren. Unser modernes Versicherungskonzept FirmenPlus  schützt Sie vor den Folgen finanzieller Belastungen durch Schaden­ersatz­ansprüche.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden aus der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten
  • Schäden an fremden Sachen
  • Abhandenkommen fremder Schlüssel
  • Internetnutzungsschäden

Detailinformationen

Büro- und Dienstleistungsbetriebe, Transport- und Logistikunternehmen

Fehler können auch bei größter Sorgfalt Ihnen oder Ihren Mitarbeitern passieren. Unser modernes Versicherungskonzept FirmenPlus  schützt Sie vor den Folgen finanzieller Belastungen durch Schaden­ersatz­ansprüche.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden aus der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten
  • Schäden an fremden Sachen
  • Abhandenkommen fremder Schlüssel
  • Internetnutzungsschäden

Detailinformationen

Bau- und Bauhandwerkerbetriebe

Bauhandwerker und Bauunternehmer sind täglich auf Baustellen unterwegs. Mit ihrer Tätigkeit sind sie besonderen Risiko­situationen und Haftungsrisiken ausgesetzt.

Wichtige Leistungen für Bauhandwerker auf einen Blick:

  • Mängelbeseitigungsnebenkosten
  • Nachbesserungsbegleitschäden
  • Tätigkeitsschäden auch an zur Montage übernommenen Sachen
  • Energieberatung

Wichtige Leistungen für Bauunternehmer auf einen Blick:

  • Schäden durch selbstfahrende und nicht selbstfahrende Arbeitsmaschinen
  • Senkungen, Erdrutschungen
  • Verändern der Grundwasserverhältnisse
  • Aktive Werklohnklage

Detailinformationen

Bau- und Bauhandwerkerbetriebe

Bauhandwerker und Bauunternehmer sind täglich auf Baustellen unterwegs. Mit ihrer Tätigkeit sind sie besonderen Risiko­situationen und Haftungsrisiken ausgesetzt.

Wichtige Leistungen für Bauhandwerker auf einen Blick:

  • Mängelbeseitigungsnebenkosten
  • Nachbesserungsbegleitschäden
  • Tätigkeitsschäden auch an zur Montage übernommenen Sachen
  • Energieberatung

Wichtige Leistungen für Bauunternehmer auf einen Blick:

  • Schäden durch selbstfahrende und nicht selbstfahrende Arbeitsmaschinen
  • Senkungen, Erdrutschungen
  • Verändern der Grundwasserverhältnisse
  • Aktive Werklohnklage

Detailinformationen

Produzierende Unternehmen

Personen- und Sachschäden durch in Verkehr gebrachte Produkte sind automatisch im Rahmen der Betriebs-Haftpflichtversicherung mitversichert.
Betriebe des produzierenden Gewerbes, Hersteller/Händler von Erzeugnissen, die eingebaut, weiterver- oder -bearbeitet werden, können bei Bedarf bestimmte reine Vermögens­schäden mitversichern.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

Versichert sind Vermögensschäden, die entstehen durch

  • Verbindungs-, Vermischungs-, Verarbeitungsschäden
  • Weiterver- und Weiterbearbeitungsschäden
  • Aus- und Einbaukosten
  • Schäden durch mangelhafte Maschinen
  • Prüf- und Sortierkosten

Detailinformationen

Produzierende Unternehmen

Personen- und Sachschäden durch in Verkehr gebrachte Produkte sind automatisch im Rahmen der Betriebs-Haftpflichtversicherung mitversichert.
Betriebe des produzierenden Gewerbes, Hersteller/Händler von Erzeugnissen, die eingebaut, weiterver- oder -bearbeitet werden, können bei Bedarf bestimmte reine Vermögens­schäden mitversichern.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

Versichert sind Vermögensschäden, die entstehen durch

  • Verbindungs-, Vermischungs-, Verarbeitungsschäden
  • Weiterver- und Weiterbearbeitungsschäden
  • Aus- und Einbaukosten
  • Schäden durch mangelhafte Maschinen
  • Prüf- und Sortierkosten

Detailinformationen

Kfz-Dienstleistungsbetriebe

Kfz-Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind täglich an fremden Kraftfahrzeugen tätig. Um den Versicherungsbedarf vollständig abzusichern, ist neben der Betriebs-Haftpflichtversicherung die Zusatz-Haftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe erforderlich. Unser Versicherungskonzept FirmenPlus bietet für beide Bausteine die optimale Absicherung.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden aus der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten
  • Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen

Im Rahmen der Zusatz-Haft­pflicht­versicherung:

  • Beschädigung von fremden Kfz, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen und Anhängern
  • Abhandenkommen fremder Kfz-Schlüssel oder Code-Karten

Detailinformationen

Kfz-Dienstleistungsbetriebe

Kfz-Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind täglich an fremden Kraftfahrzeugen tätig. Um den Versicherungsbedarf vollständig abzusichern, ist neben der Betriebs-Haftpflichtversicherung die Zusatz-Haftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe erforderlich. Unser Versicherungskonzept FirmenPlus bietet für beide Bausteine die optimale Absicherung.

Wichtige Leistungen auf einen Blick:

  • Schäden aus der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten
  • Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen

Im Rahmen der Zusatz-Haft­pflicht­versicherung:

  • Beschädigung von fremden Kfz, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen und Anhängern
  • Abhandenkommen fremder Kfz-Schlüssel oder Code-Karten

Detailinformationen

Betriebshaftpflicht für Industriebetriebe

Ein Mann mit Helm und Schutzbrille arbeitet in einer Industriehalle.

Für produzierende Industrieunternehmen ist die Haftpflicht­versicherung mit Blick auf die Folgen von Produktfehlern unverzichtbar.
Bis hin zur gesetzlichen Verpflichtung zum Rückruf der hergestellten Produkte zur Vermeidung weiterer Schäden können sich jederzeit Schadenfälle ereignen, die hohe Schadenersatz­forderungen nach sich ziehen.
Die Provinzial bietet neben der industriellen Betriebs-Haftpflicht­­versicherung im Rahmen einer zusätzlichen Rückruf­­kosten­­versicherung für diese Schadenszenarien Versicherungsschutz.
Im Rahmen internationaler Versicherungsprogramme unterstützen wir die Tätigkeit weltweit agierender Unternehmen.

Wichtige Leistungen:

  • Ermittlung des Versicherungsbedarfes auf Basis der individuellen Risikosituation
  • Persönliche Beratung durch unser internes Expertenteam
  • Kompetente Unterstützung im Schadenfall

 

Hinweis: Das Industriegeschäft der Provinzial Nord Brandkasse wird von der Westfälischen Provinzial Versicherung AG in Münster betrieben.

Betriebshaftpflicht für Industriebetriebe

Ein Mann mit Helm und Schutzbrille arbeitet in einer Industriehalle.

Für produzierende Industrieunternehmen ist die Haftpflicht­versicherung mit Blick auf die Folgen von Produktfehlern unverzichtbar.
Bis hin zur gesetzlichen Verpflichtung zum Rückruf der hergestellten Produkte zur Vermeidung weiterer Schäden können sich jederzeit Schadenfälle ereignen, die hohe Schadenersatz­forderungen nach sich ziehen.
Die Provinzial bietet neben der industriellen Betriebs-Haftpflicht­­versicherung im Rahmen einer zusätzlichen Rückruf­­kosten­­versicherung für diese Schadenszenarien Versicherungsschutz.
Im Rahmen internationaler Versicherungsprogramme unterstützen wir die Tätigkeit weltweit agierender Unternehmen.

Wichtige Leistungen:

  • Ermittlung des Versicherungsbedarfes auf Basis der individuellen Risikosituation
  • Persönliche Beratung durch unser internes Expertenteam
  • Kompetente Unterstützung im Schadenfall

 

Hinweis: Das Industriegeschäft der Provinzial Nord Brandkasse wird von der Westfälischen Provinzial Versicherung AG in Münster betrieben.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Büro- und Dienst­leistungs­betriebe

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Handwerk- und Handelsbetriebe

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Bau- und Bau­hand­werker­betriebe

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Wie ist die Nutzung von Arbeitsmaschinen und Kraftfahrzeugen versichert?
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Schäden an geliehenen, gemieteten selbstfahrenden und nicht selbstfahrenden nicht versicherungspflichtigen Kraftfahrzeugen, Arbeitsmaschinen und Arbeitsgeräten
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 500 EUR
Nicht selbstfahrende Maschinen wie Baumaschinen, Arbeitsmaschinen, Turmdrehkräne, Kräne und Winden, Be- und Entladevorrichtungen.
i
Welche speziellen Deckungserweiterungen sind über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Baustellenrisiko
i
Abbruch-, Einreißarbeiten
i
Sprengungen
i
Unterfangungen und Unterfahrungen
i
Senkungen, Erdrutschungen
i
Verändern der Grundwasserverhältnisse
i
Höchstersatzleistung
150.000 EUR
Medienverluste (Flüssigkeiten oder Gase)
i
Energiemehrkosten
i
Mängelbeseitigungsnebenkosten
i
Nachbesserungsbegleitschäden
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 1.000 EUR
Aktive Werklohnklage
i
Strafrechtsschutz
i
Planung, Beratung, Bauleitung
i
Teilnahme an Arbeits- und Liefergemeinschaften
i
Tätigkeitsschäden an zur Montage übernommenen Sachen
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 1.000 EUR
Ein- und Ausbaukosten bei Mangelhaftigkeit gelieferter Handelsware
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 1.000 EUR
Asbestschäden
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 1.000 EUR
Energieausweise und Energieberatung für Gebäude und Haustechnik
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 250 EUR
Vermögensschäden aus nebenberuflicher Sachverständigentätigkeit
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 250 EUR
Vermögensschäden durch Fehlalarme
i
Höchstersatzleistung
5.000 EUR,
Höchstens 10.000 EUR je Versicherungsjahr
Kosten für Evakuierungsmaßnahmen
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr
Vermögensschäden durch hergestellte oder gelieferte Sachen, Arbeiten oder sonstige Leistungen
i
Höchstersatzleistung
100.000 EUR,
höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr;
Selbstbeteiligung 1.000 EUR
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Gast-, Hotel und Fremdenverkehrsbetriebe

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Welche speziellen Deckungserweiterungen sind über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Gaststätten, Cafés und Restaurants (auch im Rahmen eines Beherbergungsbetriebs):
Durchführung von Veranstaltungen im versicherten Betrieb.
Partyservice
Tanz- und Restaurationszelte
i
Verleih von Sportgeräten wie Fahrräder, Ruder- und Paddelboote ohne Motor, Tretboote.
Kinderbetreuung im versicherten Betrieb.
Kinderspielplätze
Minigolfplätze
Kegel- und Bowlingbahnen
Säle
Schießstände
Haltung von zahmen Haustieren, gezähmten Kleintieren und Bienen.
i
Hüten von zahmen Haustieren
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen von gemäß § 688 ff. BGB zur Verwahrung übernommener Sachen der Gäste
i
Beherbergungsbetriebe (auch Pensionen, Hotel garni):
Durchführung von Veranstaltungen im versicherten Betrieb.
Betrieb eigener Schwimmbäder, Saunen und Solarien.
Betrieb eigener Kosmetiksalons und Massagepraxen.
Betrieb eigener Sportanlagen, wie z. B. Tennishallen, Fitnessanlagen, Golfplätze.
Verleih von Sportgeräten wie Fahrräder, Ruder- und Paddelboote ohne Motor, Tretboote.
Beaufsichtigung zur Betreuung übernommener Kinder im versicherten Betrieb oder außerhalb des versicherten Betriebs, z. B. bei Ausflügen.
Kinderspielplätze
Minigolfplätze
Kegel- und Bowlingbahnen
Säle
Schießstände
Präsentation und Verkauf von Waren
Haltung von zahmen Haustieren, gezähmten Kleintieren und Bienen.
i
Hüten von zahmen Haustieren
i
Verlust, Zerstörung, Beschädigung von eingebrachten Sachen
i
Beschädigung, Vernichtung, Entwendung, Abhandenkommen, unbefugter Gebrauch von in Gastgaragen und Einstellplätzen eingestellten Kfz und deren Zubehör (außer Inhalt und Ladung).
Beschädigung, Vernichtung, Entwendung, Abhandenkommen, unbefugter Gebrauch von in Gastgaragen und Einstellplätzen eingestellten Kfz befindlichem und für den privaten Bedarf der Insassen bestimmtem Reisegepäck.
Mitversichert ist das Bewegen von Kfz der Beherbergungsgäste
i
Beschädigung und Vernichtung von Kfz der Beherbergungsgäste beim Zubringen und Abholen der Kfz
i
Vermietung von Appartements, Ferienwohnungen, und Ferienhäusern an Feriengäste:
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht von im Inland gelegenen Appartements, Ferienwohnungen, -Ferienhäusern.
Verleih von Sportgeräten wie Fahrräder, Ruder- und Paddelboote ohne Motor, Tretboote an Feriengäste.
Kinderspielplätze, die zu den versicherten Appartements und Ferienhäusern gehören.
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Kfz-Dienst­leistungs­betriebe

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Welche speziellen Deckungserweiterungen sind über die Zusatz-Haftpflichtlichtversicherung (zusätzlich zu vereinbaren) versichert?
Die Höchstersatzleistung für Versicherungsfälle aus dem Bereich der Zusatz-Haftpflichtversicherung beträgt innerhalb der Versicherungssumme für Sachschäden je Versicherungsfall 100.000 EUR, begrenzt auf 200.000 EUR für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres.
Sofern nichts anderes geregelt ist, stehen die oben genannten Versicherungssummen für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres ebenfalls in doppelter Höhe zur Verfügung
Die Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers an jedem Schadenfall im Rahmen der Zusatz-Haftpflichtversicherung beträgt 300 EUR.
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen von fremden Kfz, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen und Anhängern.
Abhandenkommen fremder Kfz-Schlüssel oder Code-Karten (sofern sie Schlüsselfunktion haben)
i
Höchstersatzleistung
1.000 EUR
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen von in fremden Kfz befindlichem zusätzlichen Wageninhalt
i
Höchstersatzleistung
2.500 EUR,
höchstens 25.000 EUR je Versicherungsjahr
Besonderheiten für Kfz-Handels- / - Handwerksbetriebe (auch Kfz-Werkstatt bei Tankstellen):
Hinweis für Kfz-Werkstätten:
Die Zusatz-Haftpflichtversicherung ersetzt nicht die Haftpflicht- und Fahrzeugversicherung für Kfz-Handel und – Handwerk, da kein Versicherungsschutz für Kasko- und Unfallschadenereignisse besteht. Deshalb ist der gleichzeitige Abschluss der Kfz-Handel und -Handwerkversicherung erforderlich.
Durch Freistellungsverpflichtung übernommene Haftpflicht
i
Schäden an Neufahrzeugen
i
Beschädigung, Vernichtung oder Abhandenkommen von Fahrzeug- und Zubehörteilen fremder Fahrzeuge, sofern in der Obhut des Versicherungsnehmers.
Besonderheiten für den Betrieb von Tankstellen (ohne Kfz-Werkstatt) und Kfz-Pflegebetriebe (ohne Kfz-Werkstatt):
Tankstellenübliche Arbeiten
i
Allgemeine Fahrzeugpflege einschl. Waschen (auch mittels stationärer Waschanlage).
Bewegen der Fahrzeuge auf dem Betriebsgrundstück
i
Beschädigung und Vernichtung von fremden Kfz und deren Zubehör beim Zubringen und Abholen dieser Kfz außerhalb des Betriebsgrundstücks. kann besonders vereinbart werden
Besonderheiten für den Betrieb von Waschstraßen:
Bewegen der Fahrzeuge auf dem Betriebsgrundstück
i
Zubringen und Abholen fremder Kfz, auch außerhalb des Betriebsgrundstücks.
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenen Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

FirmenPlus Haftpflichtversicherung für Produzierende Unternehmen

Um durch die Tabelle zu blättern, streichen Sie mit dem Finger nach links.
Welchen Haftpflichtschutz bieten wir Ihnen?
Wir prüfen die Haftpflichtfrage
Wir befriedigen berechtigte Ansprüche
Wir wehren unberechtigte Ansprüche ab
Wer ist in der Betriebs-Haftpflichtversicherung versichert?
Die gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers
Sämtliche übrigen Betriebsangehörige
i
Ausgeschiedene Mitarbeiter aus ihrer früheren Tätigkeit für den Versicherungsnehmer
Was ist über Ihre Betriebs-Haftpflichtlichtversicherung versichert?
Vorsorgeversicherung
i
Nachhaftung
i
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
i
Bauherrenhaftpflicht
i
Haltung von Tieren für den versicherten Betrieb
i
Photovoltaikanlagen
i
Beauftragung von Subunternehmern
i
Beschädigung, Vernichtung, Abhandenkommen

- von Sachen der Betriebsangehörigen und Besucher
- von Kraftfahrzeugen der Betriebsangehörigen und Besucher, sofern sich die Abstellplätze innerhalb des Betriebsgrundstücks befinden oder ständig bewacht oder ausreichend gesichert sind.

Ausgeschlossen sind Geld, Wertpapiere, Sparbücher, bargeldlose Zahlungsmittel, Urkunden, Schmuck und andere Wertsachen.
Auslandsschäden

- bei Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Kongressen, Messen und Märkten
- indirekter Export (ohne Wissen des Versicherungsnehmers)
- direkter Export*
- Bau-, Montage-, Reparatur-, Wartungsarbeiten*
weltweit
*(nicht jedoch USA, US-Territorien, Kanada)
Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen, Röntgeneinrichtungen und dergleichen
Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen durch Missbrauch personenbezogener Daten.
Be- und Entladen
i
Selbstbeteiligung 10%, mindestens 100 EUR, höchstens 2.500 EUR
Leitungsschäden
Tätigkeitsschäden
i
Abhandenkommen fremder Schlüssel und Codekarten von unbeweglichen Sachen
i
Abwasser- und Überschwemmungsschäden
Schäden aufgrund von Sachmängeln infolge Fehlens vereinbarter Eigenschaften.
Internetnutzung

- Gesetzliche Haftpflicht aus Austausch, Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten per Internet, E-Mail oder Datenträger
- Sach- und Vermögensschäden aus der Verletzung von Persönlichkeits- und Namensrechten bis 300.000 EUR
Nicht versicherungspflichtige Kraftfahrzeuge und Anhänger, die nur auf nicht öffentlichen Flächen verkehren
Kfz bis 6 km/h
Arbeitsmaschinen
i
Nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
i
Mietsachschäden an gemieteten Wohnräumen und deren Einrichtung anlässlich von Dienst- und Geschäftsreisen.
Mietsachschäden an gemieteten Gebäuden und/oder Räumen, nicht aber an Einrichtungen, Produktionsanlagen u. dgl.
Was ist über die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung versichert
Ansprüche auf Grund von Sachmängeln infolge Fehlens von vereinbarten Eigenschaften
i
Verbindungs-, Vermischungs-, Verarbeitungsschäden
i
Weiterver- und Weiterbearbeitungsschäden
i
Aus- und Einbaukosten einschließlich Einzelteileaustausch und Reparaturkosten
i
Schäden durch mangelhafte Maschinen
i
Prüf- und Sortierkosten
i
Höchstersatzleistung
500.000 EUR
Selbstbehalt
je Einzelschaden 10% mindestens 500 EUR, höchstens 2.500 EUR
je Serienschaden 10%, mindestens 1.000 EUR, höchstens 5.000 EUR
Wie sind Umweltschäden versichert?
Umweltbasisversicherung
i
Zwischenlagerung von Benzin, Diesel oder Heizöl auf fremden Grundstücken
Umweltschaden-Regressrisiko
Lagerung von umweltgefährdenen Stoffen
i
Fettabscheider
Was kann zusätzlich versichert werden?
Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden Selbstbeteiligung 500 EUR
Privathaftpflicht Versicherungsschutz muss besonders vereinbart werden
headline
dummy text

Bitte beachten Sie, dass wir in dem Überblick über den Versicherungsumfang nur Auszüge des Versicherungsschutzes darstellen können. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher Provinzial-Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher Provinzial-Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Das könnte Sie auch interessieren:

Vermögensschaden-Haftpflicht­versicherung

Mehr erfahren

Vermögensschaden-Haftpflicht­versicherung

Mehr erfahren

D&O-Versicherung

Mehr erfahren

D&O-Versicherung

Mehr erfahren