Ihr Service als Gewerbekunde

Wie sicher sind Sie sich, im Bezug auf die Absicherung Ihres Betriebes? Viele Ordner und kein Durchblick?

Jedes Unternehmen hat unkalkulierbare Risiken. Durch unsere Beratungsmethode ProRisk erhalten Sie einen Überblick über die gesamte Risikosituation Ihres Betriebes. Wir ermitteln mit Ihnen zusammen ihre Risiken, bewerten Sie fachmännisch und geben Ihnen unsere Empfehlung. Sie entscheiden dann, welche Risiken Sie selber tragen und welche Sie übertragen möchten. Damit gewinnen Sie Zeit und Sicherheit, um sich ganz Ihrem Betrieb zu widmen. Dabei haben wir für Sie branchenspezifisches Knowhow und entsprechende Produkte.
 
Wir erklären Ihnen die Vorgehensweise gerne im persönlichen Gespräch.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

TÜV-Prüfung zum zertifizierten Gewerbeberater bestanden

Risiken erkennen und Kunden noch besser beraten

Michael Warnecke der Agenturleiter der Provinzial in Schönberg, hat sich zum zertifizierten Gewerbeberater weiterbilden lassen. Dadurch ist eine zielgenaue Risikoberatung für Unternehmen vor allem im Gewerbebereich möglich.

In der sechsmonatigen Weiterbildungsmaßnahme, die aus Theorie und Praxis besteht, erwarb Michael Warnecke wertvolles Know-How, um Gewerbekunden bei der anspruchsvollen Risikobeurteilung ihres Betriebs umfassend zu unterstützen. Dazu ist es wichtig, in einem ersten Schritt die Risiken eines Betriebs zu identifizieren. Die anschließende Risikoanalyse dient dem Unternehmer dazu, abwägen zu können, welche Risiken er selbst tragen oder vermeiden kann und welche beispielsweise an Versicherungen übertragen werden sollten.

„In der Weiterbildungsmaßnahme ging es darum, das Wissen im Gewerbekundenbereich noch weiter zu spezialisieren und dieses in der Praxis unter Beweis zu stellen. Die Anforderungen und Unternehmensrisiken werden immer größer. Deshalb ist eine genaue Analyse so wichtig ist. Versicherungskonzepte müssen auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sein“, so Warnecke. Die Zertifizierung zum Gewerbeberater erfolgte durch den TÜV Rheinland.


Bildunterschrift: Überreichen Michael Warnecke die Urkunde zum zertifizierten Gewerbeberater: Dirk Gohr, Trainer und Geschäftsführer Firma UB1st (li.) und Thomas Burdack, Aus- und Weiterbildung im Vertrieb der Provinzial

> PDF Presseinformation

TÜV-Prüfung zum zertifizierten Gewerbeberater bestanden

Risiken erkennen und Kunden noch besser beraten

Michael Warnecke der Agenturleiter der Provinzial in Schönberg, hat sich zum zertifizierten Gewerbeberater weiterbilden lassen. Dadurch ist eine zielgenaue Risikoberatung für Unternehmen vor allem im Gewerbebereich möglich.

In der sechsmonatigen Weiterbildungsmaßnahme, die aus Theorie und Praxis besteht, erwarb Michael Warnecke wertvolles Know-How, um Gewerbekunden bei der anspruchsvollen Risikobeurteilung ihres Betriebs umfassend zu unterstützen. Dazu ist es wichtig, in einem ersten Schritt die Risiken eines Betriebs zu identifizieren. Die anschließende Risikoanalyse dient dem Unternehmer dazu, abwägen zu können, welche Risiken er selbst tragen oder vermeiden kann und welche beispielsweise an Versicherungen übertragen werden sollten.

„In der Weiterbildungsmaßnahme ging es darum, das Wissen im Gewerbekundenbereich noch weiter zu spezialisieren und dieses in der Praxis unter Beweis zu stellen. Die Anforderungen und Unternehmensrisiken werden immer größer. Deshalb ist eine genaue Analyse so wichtig ist. Versicherungskonzepte müssen auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sein“, so Warnecke. Die Zertifizierung zum Gewerbeberater erfolgte durch den TÜV Rheinland.


Bildunterschrift: Überreichen Michael Warnecke die Urkunde zum zertifizierten Gewerbeberater: Dirk Gohr, Trainer und Geschäftsführer Firma UB1st (li.) und Thomas Burdack, Aus- und Weiterbildung im Vertrieb der Provinzial

> PDF Presseinformation

Eine Auswahl unserer Kunden*

* Hinweis: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der im Folgenden verlinkten Seiten. Rein vorsorglich weisen wir daher darauf hin, dass wir uns ausdrücklich von deren Inhalten distanzieren und uns deren Inhalt nicht zu Eigen machen.