Der DJ Versicherer

04244_Modul_Der_DJ_Versicherer 01

Der DJ Versicherer, das bin ich, André Pietschmann, selber DJ seit 1998 und seit 2001 in der Versicherungsbranche tätig. Seit 2011 leite ich eine eigene DJ Agentur und bin seit 2019 Mitinhaber einer Provinzial Agentur in Norderstedt und bin zertifizierter Gewerbeberater zur Risikobeurteilung und bin zudem auf die Unternehmerversorgung spezialisiert.

Durch meine über 20 jährige Erfahrung als selbstständiger DJ und Dienstleister, kenne die Probleme und Sorgen der DJs und habe ein genaues Verständnis darüber, was einem Haupt- oder Nebenberuflichen DJ wichtig ist. Durch meine Tätigkeit als selbstständiger Versicherungsagent, meine Qualifikationen und dem Fokus auf die Risikoanalyse, habe ich einen genauen Blick auf die Risiken und Gefahren, die für einen DJ oder Alleinunterhalter auftreten können.

Der Einbruch in mein eigenes Lager Ende 2018 und die Kombination aus beiden Welten hat mich dazu bewogen den DJ Versicherer zu Gründen und mein Knowhow zu kombinieren. Schon heute kümmere ich mich um die Versicherungsangelegenheiten vieler DJ Kollegen und lege dabei viel Wert auf individuelle Lösungen. Mit der Provinzial Versicherung habe ich einen starken und regionalen Partner hinter mir, um für jedes Risiko die optimale Absicherung zu finden und gleichzeitig für eine persönliche Betreuung garantieren zu können.

Du bist selber DJ, ob Haupt- oder Nebenberuflich? Dann melde Dich gern direkt bei mir und lass uns Deine Fragen und Deine Situation gemeinsam erörtern.

 

Der DJ Versicherer, André Pietschmann e.K.

04244_Modul_Der_DJ_Versicherer_02

Versicherungen sind ein Thema, das man gerne mal vernachlässigt. Unnötige und/oder lästige Bürokratie. Damit Du mehr Zeit für das wesentliche, Deine Kunden, hast, zeige ich Dir in aller Kürze die wichtigsten Gefahren für uns DJs auf.

Zu aller erst haben wir als Dienstleister automatisch ein Haftpflicht-Risiko. Hier kann es eine Stolperfalle sein, die Beschädigung am Eigentum Dritter während des Auf-/Abbaus und des Transports, bis hin zum Hörschaden. Ich selber habe in meiner DJ-Laufbahn bereits 2 mittlere Haftpflichtschäden verursacht und blicke auf viele weitere Schäden von Kollegen zurück, die ich bis heute bearbeitet habe. Dieses Risiko kann man leider bei aller Vorsicht nicht weg diskutieren und sollte über eine Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert werden.

Darauf folgt in der Zeit von Datenschutz, DSGVO und Cyberkriminalität ein noch relativ junges, aber mittlerweile unter Gewerbetreibenden wichtigstes Thema, die Cyberversicherung. Angefangen von DSGVO Verstößen bis hin zu Datendiebstahl und das Abhandenkommen von Kundendaten im Rahmen von Cyberattacken. Cyberkriminalität ist in den letzten Jahren so rasant gestiegen, dass mittlerweile sekündlich Tausende Angriffe ausgeübt und alle paar Minuten ein deutsches Unternehmen gehackt wird. Dabei konzentrieren sich kleinere Hacker vor allem auf kleine Unternehmen aus der Nachbarschaft um sich aus zu probieren. Durch Spezialisten im eigenen Haus bieten wir daher seit einigen Jahren die Cyberversicherung an, welche nicht bei der Zahlung von angefallenen Schäden aufhört, sondern auch bei der Problembehebung behilflich ist.

Damit wir überhaupt unserer Tätigkeit nachgehen können investieren wir sehr viel Geld in unsere Technik und unser DJ Equipment. Das Größte Risiko ist hier natürlich vor allem der Diebstahl. Wir in meiner Vorstellung beschrieben wurde mein eigenes Lager Ende 2018 komplett ausgeräumt und seitdem ist mir umso bewusster, wie schnell es passieren kann. Unsere Technikversicherung umfasst zudem diverse weitere Risiken. Angefangen mit den üblichen Risiken Feuer, Wasser, Sturm und Einbruch, geht diese weiter und deckt sogar den Diebstahl aus dem KFZ sowie beim Be- und Entladen ab. Auch die Beschädigung durch Dritte (z.B. beim Auftritt) ist mitversichert. Quasi eine Rundum-Sorglos-Deckung die zudem immer den Neuwert absichert.

Je nachdem ob Du deiner Tätigkeit Haupt- oder Nebenberuflich nachgehst, hast Du darüber hinaus natürlich diverse weitere Themen, die jedoch sehr individuell sind. So können das Thema Krankenversicherung ein Thema für Dich sein, aber vor allem die Themen Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge sind sehr umfangreich und bedürfen immer einer individuellen und Konzeptionellen Herangehensweise. Und natürlich stehe ich gemeinsam mit meinem Team auch für alle weiteren Versicherungsthemen zur Verfügung.

 

Hier können Sie direkt einen Beratungstermin vereinbaren. Klicken sie einfach  hier  oder schreiben Sie mir eine Mail .
e-Mail: andre.pietschmann@provinzial.de

Natürlich können Sie mich auch direkt anrufen unter Tel. 040/5229715.