Kopernikus Gymnasium erneut im Berliner Bundesfinale

05588_Modul_Trainingsjacken03

„Jugend trainiert für Olympia“ - bei diesem bundesweiten Schulsportwettbewerb gab es durch die Schülerinnen und Schüler des Kopernikus Gymnasiums in den letzten Jahren viele Siege auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene.
In der kommenden Woche steht einmal mehr ein Bundesfinale in Berlin an, für das sich die Triathleten beim Landesentscheid im Juli qualifizieren konnten. Nach den Erfolgen in 2015, 2017 und 2018 hatte man in diesem Jahr nicht unbedingt mit dem Gesamtsieg rechnen können, präsentierte sich die Mannschaft beim Brokdorfer Wettbewerb an der Nordseeküste doch stark verjüngt. Dass es aber gar einen Hattrick gab und somit alle drei Titel aus dem Vorjahr verteidigt werden konnten, war atemberaubend. Noah Garbers und Lena Fitschen präsentierten sich in Bestform und schwammen, radelten und liefen der Konkurrenz aus insgesamt acht weiterführenden Schulen davon, sicherten sich somit die beiden Einzeltitel. Angetrieben von vielen Eltern am Straßenrand erreichten auch die übrigen Starterinnen und Starter des 11-köpfigen KGB-Teams gute vordere Plätze, sodass auch die entscheidende Mannschaftswertung bereits zum dritten Mal in Folge an das Gymnasium aus Bargteheide ging.

Jugend trainiert für Olympia

05588_Modul_Trainingsjacken02

Das Kopernikus Gymnasium in Bargteheide hat sich mit der Fußballmannschaft der Jungen (6. bis 8. Klasse) und dem gemischten Triathlonteam (6. bis 10 Klasse) für das Herbst-Bundesfinale bei "Jugend trainiert für Olympia" vom 24.09. bis zum 28.09.2018 qualifiziert. Vorausgegangen ist der Sieg im jeweiligen Landesfinale gewesen. Torben Bruns, Agenturleiter der Provinzial in Bargteheide (4. von rechts) überreichte für das Finale in Berlin einheitliche Trainingsjacken und wünscht viel Erfolg in Berlin.

Übergabe von Trainingsjacken für das Bundesfinale in Berlin von "Jugend trainiert für Olympia"

05588_Modul_Trainingsjacken

Die Tischtennisspieler der 6. bis 10. Klasse sind Landessieger geworden und nehmen demnächst in Berlin am Bundesfinale teil. Das KGB in Bargteheide hat sich als einzige "Dorfschule" für das Bundesfinale qualifiziert. Dort werden Sie es u.a. mit den Sportgymnasien aus Dresden, Magdeburg oder Frankfurt und München zu tun bekommen.

Wir wünschen viel Erfolg und ganz viel Freude mit den Provinzial-Jacken

Engagement für die Region